H2 Equity Partners übernimmt Contiweb von American Industrial Partners

H2 Equity Partners übernimmt Contiweb von American Industrial Partners

H2 Equity Partners freut sich, die Unternehmensübernahme von Contiweb von der Private Equity-Gesellschaft American Industrial Partners mit Sitz in New York ankündigen zu können, vorbehaltlich weiterer Beratungen und Genehmigungen. Contiweb ist weltweiter Marktführer bei der Produktion von Hilfsanlagen für die Offsetdruck-Branche. Darüber hinaus bietet Contiweb Ersatzteilvertrieb und entsprechende Dienstleistungen für zahlreiche bereits installierte proprietäre Anlagen für einen weltweiten Kundenstamm kommerzieller Druckereiunternehmen an.

Contiweb blickt auf eine stolze Geschichte in der Entwicklung innovativer Maschinen und Anlagen zurück, die 1978 seinen Anfang nahm. Das traditionelle Kerngeschäft liegt in der Entwicklung und Fertigung von technologisch fortschrittlichen Rollenwechslern (Splicer) und Trocknungssystemen für Offset-Druckanlagen. Contiweb hat weltweit mehr als 3.000 Anlagen installiert und betreut diese mit Service und Ersatzteilen. Seit einiger Zeit hat Contiweb auch mit der OEM-Fertigung von Anlagen für die Märkte Digitaldruck, flexible Verpackungen und Etikettendruck begonnen und profiliert sich dort mit seiner Thallo-Druckerpresse. Bis August 2018 war Contiweb ein Tochterunternehmen von Goss International; in der Zwischenzeit wurde Contiweb unabhängig weitergeführt. Mit fast 200 Mitarbeitern erwirtschaftete Contiweb im vergangenen Jahr einen Umsatz von 52 Millionen EUR.

Gert Jan van der Hoeven, Managing Partner H2, sagte dazu: „Die umfassende Expertise der Ingenieure, die Innovationskultur und die Philosophie, den Kunden als König zu behandeln, haben uns bei Contiweb beeindruckt“. Wir sehen für Contiweb viele attraktive Wachstumschancen und freuen uns darauf, mit der Leitung und dem gesamten Team von Contiweb zusammenzuarbeiten, um das volle Potenzial zur Geltung zu bringen. Darüber hinaus freuen wir uns sehr, dass die Übernahme von Contiweb auch die erste Investition unseres neuesten Fonds darstellt.”

Richard Hoffman, AIP-Partner, kommentierte: „AIP ist stolz auf die Leistungen des Führungsteams und der gesamten Belegschaft von Contiweb. Unsere seit 2015 bestehende Partnerschaft mit Contiweb war uns immer eine Freude und wir blicken voller Enthusiasmus den kommenden Innovationen und dem künftigen Wachstum unter H2 als neuem Eigner entgegen.“

Rutger Jansen, Vorstandsvorsitzender von Contiweb, äußerte sich so: „Wir sind AIP sehr dankbar für all die Unterstützung, die wir über Jahre hinweg erhalten haben, sowie für deren Überzeugung, dass wir Contiweb zu einem erfolgreichen unabhängigen Unternehmen aufbauen können. Wir freuen uns, dass wir in dieser Richtung weiterarbeiten können, als unabhängiges Unternehmen und werden uns weiterhin darauf konzentrieren, herausragende Maschinen und Anlagen sowie Dienstleistungen für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu entwickeln und bereitzustellen. In den vergangenen Monaten haben wir H2 kennen gelernt und haben volles Vertrauen in eine starke Partnerschaft auf Basis deren technischer und strategischer Ausrichtung und aufgrund der Erfolgsbilanz von H2 bei ähnlichen Unterfangen.”

Über H2 Equity Partners
H2 Equity Partners, gegründet 1991, ist eine unabhängige Investitionsgesellschaft. H2 konzentriert sich auf Unternehmen mittlerer Größe mit starken Alleinstellungsmerkmalen, die bedeutendes Wachstumspotenzial bieten. H2 bietet diesen Unternehmen eine Kombination aus Kapital und aktiver Unterstützung des Managements zur Realisierung bisher ungenutzter Potenziale. H2 kann eine starke Erfolgsbilanz beim Aufbau stabilerer Unternehmen mit nachhaltigem Wettbewerbsvorteil und hoher Rentabilität aus vielen Branchen vorweisen. Die Investitionen von H2 Amsterdam werden durch den neuesten H2-Fonds finanziert, der im Juni 2019 aufgelegt wurde.